Workshop »Filmlicht im Stile der alten Meister«


Neu

Workshop »Filmlicht im Stile der alten Meister«


Verfügbar vom 22.01.2020 bis 15.02.2020

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
Alter Preis 290,00 €
250,00 / Ticket(s)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Ein zweitägiges Wochenendseminar.
Was kann man als Kamerafrau/ -mann und Fotograf des 21. Jahrhunderts von den Malern vergangener Zeiten übernehmen? Gibt es »ewige« Werte der Lichtgestaltung? Dieser und anderer Fragen wird in Theorie und Praxis in diesen Workshop nachgegangen.

Inhalte: 
• Das Licht der Renaissance: Da Vinci, Rafael, Holbein, Michelangelo
• Freskomalerei, die Kombination von Standortlicht und Bildlicht.
• Gestaltung einer beispielhaften Renaissance-Ausleuchtung.

Italienischer Barock im Lichte Caravaggios
• Die Gestaltung einer Caravaggio-Ausleuchtung.

Die Licht- Vielfalt in den Portraits Rembrandts.
• Rembrandt, flämischer Barock und die Besonderheiten seiner Lichtgestaltung.
• Chirascuro und der Ruß der Jahrhunderte.

Jan Vanmeer und die Geheimnisse des Nordlichts.
• Die formale Gestaltung seiner Gemälde.
• Die Nachgestaltung des Bildes »Der Perlenohrring«.

Die Magie des Kerzenlichts
Der lothringische Barockmaler Georges de la Tour ist noch immer das Maß aller Dinge, was Kerzenlicht angeht. Wahrscheinlich ist es auch die Vorwegnahme der HDR- Fotografie mit malerischen Mitteln.
• Georg de la Tour und die Besonderheiten seiner Lichtgestaltung

Daneben ist noch Zeit Eigene Experimente.

Lichttechnik, neben den üblichen Halogen- und LED Spotleuchten, HMI- Spots und Softboxen, wird auch mit dem Reflexsystem »Lightstream« von Dedo-Light gearbeitet.
 

Gertränke und Snacks werden gestellt. Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat.

Diese Kategorie durchsuchen: Workshops